Freizeitparkstories mit Brina

Ein wenig Disney-Magic gefällig? 🙂 Am heutigen Freizeitparkstories-Friday erzählt uns die liebe Brina (Sabrina) ihre persönliche Freizeitparkstory und gibt Tipps für einen gelungenen Erstbesuch im Disneyland Paris.

HEJ BRINA! DANKE FÜR DEINE ZEIT 🙂 WOLLEN WIR LOSLEGEN? ERZÄHLE UNS DEINE FREIZEITPARKSTORY! WIE ENTSTAND DEINE LIEBE ZU FREIZEITPARKS UND ACHTERBAHNEN?

Meine Familie war immer selbstständig, lange Urlaube waren da zeitlich einfach nicht drin. Aber kurze Trips in Freizeitparks, das ging immer gut am Wochenende. Für mich sind Freizeitparkbesuche schon immer was normales, aber trotzdem etwas magisches und besonderes.

WIE SIEHT FÜR DICH EIN PERFEKTER TAG IM FREIZEITPARK AUS?

Das kommt ein bisschen drauf an, ob es ein “neuer” Park ist, oder ob ich in diesem Park öfter bin. Bei neuen Parks möchte ich ganz früh in den Park und so viel wie möglich erleben, wobei Shows da gerne mal ausgelassen werden, Hauptsache die Attraktionen sind abgehakt. Bei Parks die ich öfter besuche gehe ich ganz gemütlich an die Sache. Gemütlich etwas Essen und oder Trinken. Auch mal die Atmosphäre genießen.

GIBT ES ETWAS WAS, WAS DU NIE ODER NUR MIT GROSSER ÜBERWINDUNG FÄHRST?

Eigentlich fahre ich alles, hohe Kettenkarussells nur mit Überwindung und bei Freefall Tower muss ich einfach in Stimmung sein. In Orlando habe ich die Möglichkeit, einen Skycoaster zu fahren. Ob ich mich traue?

DEINE LIEBLINGSACHTERBAHN UND WARUM?

Bis Mai 2022 war es Monster Walygator Park. Eine spannende Fahrt, ohne große Wartezeiten und das auch zur Hauptsaison. Dazu kommt sie aus Japan und ist rosa 😀 Mittlerweile ist es aber the Ride to happiness! Auch nach der 3ten Fahrt, hielt das Dauergrinsen an.

DEIN LUSTIGSTES ERLEBNIS IN EINEM FREIZEITPARK?

Gute Frage, eigentlich ist es immer lustig. Wer uns kennt, weiß dass wir am meisten über uns lachen. Aber ich glaube die lustigsten Momente, sind in Tokyo entstanden. Dort laufen CMs mit Mülleimer oder Staubwedel rum und tatsächlich sind dies Show Acts die tanzen oder singen.

DEIN HOMEPARK UND WO ENTSPANNST DU DORT AM LIEBSTEN?

Selbstverständlich das Disneyland Paris. Da sitze ich einfach gerne vorm Schloss und genieße die Zeit, beobachte andere Gäste und freue mich auf Shows.

WELCHE FREIZEITPARKS STEHEN NOCH AUF DEINER BUCKET-LIST?

So einiges… Die asiatischen Universal Studios, obwohl ich kein Universal Fan bin. Fuji Q, ich ärgere mich bis heute, dass wir diesen Park ausgelassen haben. Lotte World in Korea, Mirabilandia in Italien und in den USA natürlich six flags, egal welcher. Aber generell würde ich nur selten nein zu einem Park Besuch sagen.

WENN DU EINEN TAG IN EINEM FREIZEITPARK ARBEITEN KÖNNTEST, WELCHEN JOB WÜRDEST DU DORT AM LIEBSTEN MACHEN?

Ich würde wohl als Charakter arbeiten wollen. Jeder freut sich einen zusehen, was gibt es schöneres?

DU BIST EIN GROßER DISNEY-FAN 🙂 WAS SCHÄTZT DU? WIE VIEL HAST DU SCHON FÜR DISNEY-MERCH AUSGEGEBEN?

Zählt Kleidung zu Merch? Die Frage ist echt gemein und ich kann da echt nur schätzen. Aber ich glaube einen Kleinwagen könnte ich damit finanzieren.

HAST DU TIPPS FÜR EINEN ERSTBESUCHT IM DISNEYLAND PARIS?

Mindestens 3, aber eher 4 Tage planen. Macht euch Strichpunkte, was ihr unbedingt erleben möchtet und streicht erledigtes ab (das mache ich immer in “neuen” Parks) und bitte, geht einen Park Bereich nach dem anderen ab. Es macht meiner Meinung nach weniger Sinn, den “kurzen” Wartezeiten an Attraktionen hinterher zu rennen, wenn man dafür aber komplett auf die andere Seite des Parks muss.

Freizeitparkstories mit Brina

Das war die Freizeitparkstory von Brina. Besucht sie doch auch mal auf Instagram:

@brina_and_the_wonderland

Zurück nach oben!
Close