Freizeitparkstories mit Jenny

Und hier kommt schon die nächste Freizeitparkstory: Die liebe Jenny erzählt uns heute ihre Freizeitparkstory und welche Freizeitparks bei ihr noch auf der Bucket-List stehen 🙂

HEJ JENNY! DANKE FÜR DEINE ZEIT 🙂 WOLLEN WIR LOSLEGEN? ERZÄHLE UNS DEINE FREIZEITPARKSTORY! WIE ENTSTAND DEINE LIEBE ZU FREIZEITPARKS UND ACHTERBAHNEN?

Meine Liebe zu Freizeitparks und Achterbahnen besteht seit dem ich auf der Welt bin, da mein Vater auf dem Jahrmarkt hier in meiner Heimatstadt und Flensburg Jahrzehnte lang die Marktwache gemacht hat. Er musste als Elektromeister vor Ort sein, falls es zu Störungen kam. Somit war ich als kleines Kind schon immer auf dem Jahrmarkt. Mein erster Freizeitpark war dann die Tolk schau, da war ich 2,5 Jahre alt. Früher bekam man mich aus keinem Kinderkarussell raus, dies änderte sich dann als ich als Teenager andere Interessen entwickelt habe, wie z.b. das Gitarre spielen oder Konzerte besuchen. Mein Freund brachte mich dann erst 2011 wieder auf den Geschmack, als wir das erste Mal im Heide Park waren. Damals war ich noch Taschenträger und bin keine der „schnellen“ Achterbahnen gefahren. In den Freifallturm „Screem“ musste ich jedoch damals schon rein, weil ich immer gespannt war, wie so ein freier Fall ist.

So richtig Feuer und Flamme war ich dann allerdings erst 2019 wieder, als wir das erste Mal im Holiday Camp übernachtet haben. Da habe ich mich auch in meine erste Looping Achterbahn – Big Loop – getraut. Das Leben ist kurz und man muss auch Mal was riskieren, dachte ich. Wenigstens das hat mich der viel zu frühe Tod meiner Mutter 2018 gelehrt. Nach diesen zwei Tagen im Heide Park wollte ich auch schnellstmöglich andere Parks kennen lernen. Vielen Dank an dieser Stelle an meinen Freund, der meine Leidenschaft teilt und mich immer unterstützt ❤️

WIE SIEHT FÜR DICH EIN PERFEKTER TAG IM FREIZEITPARK AUS?

Entspannt und ohne Stau ankommen, kurze Wartezeiten und sonniges Wetter.

GIBT ES ETWAS WAS, WAS DU NIE ODER NUR MIT GROSSER ÜBERWINDUNG FÄHRST?

Nö, bis jetzt nicht.

DEINE LIEBLINGSACHTERBAHN UND WARUM?

Der Schwur des Kärnan im Hansa Park, ich finde diese Achterbahn vom Betreten der Queueline bis zum Shop unglaublich gelungen und die Fahrt ist etwas ganz besonderes, der Soundtrack gefällt mir ebenso sehr.

DEIN LUSTIGSTES ERLEBNIS IN EINEM FREIZEITPARK?

Als wir zum Herbstzauber 2021 im Hansa Park waren sind wir mit 6 Leuten die Blumenmeer Bootsfahrt gefahren. Alle in einem Boot. Das Boot fuhr schon mehr durch die Rinne als das es schwamm, aufgrund der Überladung. Dazu gibt es tatsächlich auch ein Video auf meinem YouTube Kanal 😉

DEIN HOMEPARK UND WO ENTSPANNST DU DORT AM LIEBSTEN?

Hansa Park, ich entspanne am liebsten bei einer Runde Blumenmeer Bootsfahrt

WELCHE FREIZEITPARKS STEHEN NOCH AUF DEINER BUCKET-LIST?
Sehr viele, die Top 5 wären:
  • Europa Park
  • Energylandia
  • Disney Land Paris
  • Linnanmäkki
  • Toverland
WENN DU EINEN TAG IN EINEM FREIZEITPARK ARBEITEN KÖNNTEST, WELCHEN JOB WÜRDEST DU DORT AM LIEBSTEN MACHEN?

Ich könnte jedem Job im Freizeitpark etwas abgewinnen, am liebsten jedoch in der Entwicklung (mitbestimmen, welche Attraktionen geplant/abgerissen oder umgestaltet werden) oder im Marketing (Internetpräsenz/ Parkplane erstellen/ Promotion).

NEBEN BILDER AUS FREIZEITPARKS FINDET MAN AUF DEINEM INSTAGRAM-ACCOUNT AUCH GANZ SÜSSEN KATZEN-CONTENT 🙂 ICH ALS KATZENMUTTI MUSS DIR NATÜRLICH DIESE FRAGE STELLEN: WER KÜMMERT SICH DENN UM DIE BEIDEN FELLNASEN, WENN DU IN FREIZEITPARKS UNTERWEGS BIST?

Mein lieber Vater kümmert sich dann um Kobe und Marley, zum Glück sind die beiden Brüder ja zu zweit und nie ganz alleine.

WAS WAR DER BESTE SNACK DEM DU BISHER IN EINEM FREIZEITPARK GEGESSEN HAST?

Gerade neu entdeckt habe ich im Legoland Billund den Falafel Salat, ansonsten waren es immer die Veggyburger im Hansa Park im Salon.

Freizeitparkstories mit Jenny

Das war die Freizeitparkstory von Jenny. Besucht sie doch auch mal auf Instagram:

@jaensworld

Zurück nach oben!
Close