PortAventura World: Hotel El Paso

Heute stelle ich euch eins von 6 Hotels des Freizeitparks PortAventura in Spanien vor. Die anderen 5 Hotels (Mansión de Lucy, Colorado Creek, Gold River, PortAventura und Caribe) sind aber auch alle nahe am Park, bzw das Hotel PortAventura ist direkt im Park, und alle Hotels verfügen über eine Poolanlage.

PortAventura World: Hotel El Paso

Wir haben das PortAventura vom 27.04.-29.04. besucht und das Hotel erst vor Ort gebucht. In der Pre-season und Mid-season ist dies auf jeden Fall möglich, in der High-season (könnt ihr alles online anhand der unterschiedlichen Preise im Kalender erkennen) sollte man aber schon im Vorfeld das Hotel buchen, da es sehr voll und somit ausgebucht sein kann. Wir haben uns für das Hotel El Paso entschieden, weil es das erste Hotel war, dass wir in der Nähe entdeckt haben. Das Buchen vor Ort verlief Problemlos und alle Rezeptionisten sprachen und verstanden Englisch. Auch das Bezahlen verlief Problemlos mit der EC Karte. Nachdem die Buchung abgeschlossen war erhielten wir unsere Zimmerkarten, die den Eintritt in den PortAventura Park an allen Tagen des Aufenthalts im Hotel inkludierte. Einmalig darf auch das Ferrari Land mit dieser besucht werden. Die Zimmerkarten/Eintrittskarten dürfen nach dem Aufenthalt natürlich behalten werden.

PortAventura World: Hotel El Paso

Euer Gepäck könnt ihr im Hotel in einem Locker für 2€ bzw. 3€ (je nach Größe des Lockers) verstauen. Wenn euer Zimmer bezugsfertig ist erhaltet ihr eine SMS. Dies hat bei uns leider nicht funktioniert, an der Rezeption wurde uns natürlich weiter geholfen. Ärgerlich war hier nur, dass man sich erneut anstellen musste. Den Freizeitpark könnt ihr natürlich jeder Zeit verlassen und mit eurer Zimmerkarte wieder besuchen. Bis auf das Ferrari Land, wenn ihr diesen einmal besucht habt und verlasst erhaltet ihr keinen weiteren Zugang zu diesem.

PortAventura World: Hotel El Paso

Vorweg möchte ich euch auch Empfehlen die Speedy Pässe im Hotel zu kaufen, da sie dort günstiger als online oder im Park sind. Früher gab es wohl auch kostenlose Speedy Pässe für Hotelbesucher. Dies war bei uns leider nicht der Fall.

PortAventura World: Hotel El Paso

Hotelanlage

Entspannen Sie sich im puren mexikanischen Stil. Transportieren Sie sich zu einer authentischen Hacienda im kolonialen Mexiko. Erleben Sie im Hotel El Paso die ganze Farbe und Schönheit Mexikos sowie alle Vorteile eines All-Inclusive-Aufenthalts an der Costa Dorada.“ (Quelle: PortAventura)

Das Hotel erstrahlt von außen in einem andalusischen Flair und lässt den Besucher in ein spanisches Ambiente eintauchen. Nach dem Haupteingang kommt ihr in der Lobby an, in der sich, neben einem Shop und der Rezeption, eine Gelegenheit zum Verweilen und Entspannen befindet.

PortAventura World: Hotel El Paso

Wenn man nun in den Vorgarten geht so sieht man, dass sich die verschiedenen Gebäude dieses Hotels von üppigen und exotischen Gärten umgeben. Hier findet ihr auch ein Labyrinth und eine Bühne, auf der am Abend die Minidisco stattfindet.

Geht man rechts die Treppe hoch befindet sich dort unter anderem das Restaurant „Merida“, indem auch das Frühstücksbuffet ist. Für das Frühstücksbuffet muss man übrigens einen Timeslot vorher, am besten am Anreisetag direkt für jeden Tag, buchen. Ihr dürft dann das Buffetrestaurant mit eurer Zimmerkarte besuchen und habt eine Stunde Zeit zum frühstücken. Das Frühstücksbuffet ist ordentlich bestückt. Von süßem wie Pancakes, Churros und Croissants zu herzhaftem wie Speck, Bohnen und Würstchen, gab es reichlich. Natürlich gab es auch Brot und Brötchen, Wurst und Käse und Obst. Das Personal tauschte leere Behälter schnell aus und halfen bei allen Fragen. Getränke gab es Wasser, Tee, Kaffee, Kakao und Säfte. Wenn ihr im Garten weiter gerade aus geht seht ihr die große Poolanlage mit zwei Bars und einem Spielplatz. Leider waren sowohl die Bars, als auch die Poolanlage bei unserem Besuch geschlossen. Angeblich sollte dieser an unserem Abreisetag (Freitag) öffnen. Dies haben wir aber nicht mehr überprüft. Auch weiß ich leider nicht, ob die Poolanlage dann ab dem 29.04. bis Herbst täglich geöffnet ist oder nur am Wochenenden (Freitag-Sonntag). Der Pool war aber auch nicht beheizt. Wollt ihr also den Pool mit benutzen solltet ihr im Vorfeld erfragen, ob er auf hat. In unmittelbarer Nähe befindet sich aber auch das Meer.

PortAventura World: Hotel El Paso

PortAventura World: Hotel El Paso

Die Gärten als auch die Poolanlage sind in der Mitte der Hotelanlage. Drumherum befinden sich die ganzen Zimmer in verschiedenen Gebäuden. Unser Zimmer war im Gebäude Guajolote und war Behindertengerecht. Es gab neben dem Fahrstuhl im Flur ein WC im Zimmer mit WC-Haltegriff. Das Zimmer war außerdem mit einem TV Gerät, einem Doppelbett, ein Beistellbett und einem Balkon ausgestattet. Im WC befand sich außerdem eine Badewanne. Im großen und ganzen also ein Standardzimmer das für den Aufenthalt ausreichend war.

PortAventura World: Hotel El Paso

Was sollte ich zum Schluss noch erwähnen:

Wir haben für unseren Aufenthalt (2 Nächte inklusive Parkeintritt und Frühstück) 415€ bezahlt. Man hätte auch das Abendbuffet gegen einen Aufpreis dazubuchen können. Schaut aber immer auf der Homepage nach den Preisen, da diese sich je nach Season unterscheiden. Während unseres Aufenthalts waren viele französische und spanische Schulklassen im Hotel. Es war bis 21:30 uhr immer sehr laut auf der gesamten Hotelanlage. Entspannung nach einem langen Freizeitparktag ist hier also kaum möglich gewesen. Auch war es beim Frühstücksbuffet laut und voll. Zwar wurden leere Behälter schnell ausgetauscht dennoch war es anstrengend die meiste Zeit zu warten. Daher waren wir im Nachhinein froh, dass wir das Abendbuffet nicht dazugebucht haben. Außerdem gab es im Hotel keine Coronamaßnahmen mehr. Das Einchecken ins Hotel wird dadurch natürlich erleichtert, dennoch wäre es beim Frühstücksbuffet angebrachter gewesen, wenn wenigstens Handschuhe für den freiwilligen Gebrauch zur Verfügung gestanden hätten. Die Kombination aus Hotelübernachtung inklusive Parkeintritt an alles Aufenthaltstagen hat mir sehr gut gefallen. Falls wir das PortAventura noch mal besuchen werden, würden wir aber entweder ein anderes Hotel testen oder ein Hotel in der näheren Umgebung auswählen, in der Hoffnung etwas mehr Ruhe zu haben.

Zurück nach oben!
Close