Freizeitparkstories mit Sandra G.

Juhu, eine neue Freizeitparkstory ist online! Die liebe Sandra erzĂ€hlt uns alles ĂŒber ihre Liebe zu Freizeitparks und Achterbahnen. Viel Spaß beim Lesen 🙂

HEJ SANDRA! DANKE FÜR DEINE ZEIT 🙂 WOLLEN WIR LOSLEGEN? ERZÄHLE UNS DEINE FREIZEITPARKSTORY! WIE ENTSTAND DEINE LIEBE ZU FREIZEITPARKS UND ACHTERBAHNEN?

Schon von klein auf war ich von Freizeitparks und FahrgeschĂ€ften fasziniert. Mit meinen Eltern habe ich schon sehr frĂŒh kleinere Freizeitparks besucht und mich jedes Mal auf die FahrgeschĂ€fte bei der lokalen Kirmes gefreut. Auch ein Freizeitparkspiel auf meiner Nintendo Wii (wer kennt noch Thrillville?) habe ich geliebt. Nach und nach ist das Thema fĂŒr mich allerdings als ich Ă€lter wurde in den Hintergrund gerĂŒckt.

Mit 15 Jahren bin ich aber wieder zum Thema gekommen und habe mich sehr intensiv damit befasst. Nach und nach habe ich auch mehr Freizeitparks in Deutschland besucht und stundenlang Onrides von faszinierenden Achterbahnen geschaut. Seit diesem Zeitpunkt hat mich das Hobby nicht mehr losgelassen. Damals hĂ€tte ich es nicht fĂŒr möglich gehalten, selbst einmal diese Bahnen zu fahren. Es ist jedes Mal wieder ein unglaubliches GefĂŒhl, die Bahnen zu fahren, von denen ich mit 15 noch getrĂ€umt habe, weshalb es auch fĂŒr mich ein besonderes Highlight war, letztes Jahr das erste Mal Freizeitparks in den USA zu besuchen.

Da ich dieses Hobby mit Gleichgesinnten teilen wollte und ein StĂŒck meiner Erfahrungen und Tipps teilen wollte, habe ich dann 2021 beschlossen, mein Profil auf Instagram zu erstellen. Es ist einfach unglaublich toll, auf diesem Weg so viele Leute mit dem gleichen Hobby kennenzulernen.

WIE SIEHT FÜR DICH EIN PERFEKTER TAG IM FREIZEITPARK AUS?

Ein perfekter Tag in einem Freizeitpark beginnt fĂŒr mich schon bei der Anreise, wenn man die Skyline des Parks zum ersten Mal sieht. Sobald der Park öffnet, beginne ich meinen Tag mit Fahrten auf meinen liebsten Attraktionen und nutze die meist noch geringen Wartezeiten aus. Dann hĂ€ngt es davon ab, ob ich den Park schon kenne oder wie oft ich schon dort war. Deswegen stehen dann entweder weitere Fahrten auf den Highlight-Attraktionen an oder ich mache einen gemĂŒtlichen Spaziergang mit einem Kaffee in der Hand durch den Park. Bei mir darf bei einem gelungenen Freizeitparkbesuch auch das Essen nicht zu kurz kommen, dabei ist es mir aber egal, ob es mehrere Snacks gibt, oder ein Essen in einem Restaurant. Besonders gerne lasse ich mich gegen Ende des Tages auch einfach durch den Park treiben und fahre mit kleineren entspannten Fahrten, bevor ich am Ende nochmal mein Highlight des Parks fahre.

GIBT ES ETWAS WAS, WAS DU NIE ODER NUR MIT GROSSER ÜBERWINDUNG FÄHRST?

Definitiv Freefall Tower, die sind fĂŒr mich immer wieder eine Überwindung. Wenn sich die Aussicht lohnt, dann steige ich aber dennoch ab und an in einen ein.

DEINE LIEBLINGSACHTERBAHN UND WARUM?

Ich finde es immer schwierig eine Lieblingsachterbahn zu definieren, da es so viele Bahnen gibt, die auf ihre Art und Weise besonders sind. Ich persönlich mag Bahnen mit vielen UmschwĂŒngen und die ich hĂ€ufig hintereinander fahren kann. Besonders angetan haben es mir hier Taron im Phantasialand und Wonder Woman Flight of Courage in Six Flags Magic Mountain.

DEIN LUSTIGSTES ERLEBNIS IN EINEM FREIZEITPARK?

Mein lustigstes Erlebnis war, als ich mit meiner besten Freundin im Hansapark war. Wir haben beschlossen, den Hochseilgarten zu bestreiten, was allerdings bei Gewitter nicht die beste Idee war. Halb lachend und halb am Verzweifeln sind wir dann dennoch wieder heil angekommen.

DEIN HOMEPARK UND WO ENTSPANNST DU DORT AM LIEBSTEN?

FĂŒr mich sind leider alle Parks vergleichsweise weit weg, weshalb es fĂŒr mich auch keinen Park gibt, den ich als Homepark bezeichnen wĂŒrde. Meine Lieblingsparks sind allerdings Tripsdrill und das Phantasialand, die ich versuche mindestens einmal im Jahr zu besuchen. Besonders in Tripsdrill findet man an vielen Stellen einen ruhigen Ort, an dem man etwas entspannen kann, dafĂŒr eignet sich besonders im Sommer vor allem die große Liegewiese.

WELCHE FREIZEITPARKS STEHEN NOCH AUF DEINER BUCKET-LIST?

Besonders weit oben auf meiner Bucket-list stehen das Energylandia und das Disneyland Paris, dicht gefolgt von allen Parks in den Niederlanden und Belgien, die ich noch nicht besucht habe (alle bis auf Efteling). Außerhalb von Europa ganz klar Walt Disney World und Cedar Point.

WENN DU EINEN TAG IN EINEM FREIZEITPARK ARBEITEN KÖNNTEST, WELCHEN JOB WÜRDEST DU DORT AM LIEBSTEN MACHEN?

Mein Traumjob in einem Freizeitpark wĂ€re, in der Konzepterstellung von neuen Attraktionen mitzuwirken. Den Prozess der Ideenfindung bis hin zur fertigen Attraktion begleiten zu können und dann das erste Mal einsteigen zu dĂŒrfen, stelle ich mir unglaublich spannend vor.

DU KONNTEST AUCH BEREITS ALS EXPLORERIN IM CHALRES LINDBERGH EINCHECKEN. WIE HAT DIR DAS HOTEL GEFALLEN UND KANNST DU DAS ERLEBNIS-PAKET WEITEREMPFEHLEN?

Ich finde das Gesamtpaket sehr gut gelungen und ich kann es jedem weiterempfehlen. Die Kabinen sind zwar relativ eng, aber fĂŒr eine Übernachtung auf jeden Fall ausreichend. Besonders das Essen hat es mir angetan und die private AtmosphĂ€re am Abend im Hotel. NatĂŒrlich ist es auch ein besonderes Erlebnis, so nah an einer Achterbahn zu ĂŒbernachten, was jeder Achterbahnfan mal erlebt haben sollte. Auch im Vergleich mit anderen Freizeitparkhotels finde ich das Preis-LeistungsverhĂ€ltnis und das, was man alles geboten bekommt, gut und ich wĂŒrde es sofort wieder machen.

AUF WELCHES FREIZEITPARKEVENT FREUST DU DICH IN DIESEM JAHR BESONDERS?

In erster Linie hab ich mich natĂŒrlich auf das Freizeitparkstories Community Treffen in Tripsdrill gefreut und dabei besonders darauf, einige Leute wieder zu treffen und auch neue Leute kennenzulernen, die das gleiche Hobby verbindet. FĂŒr mich ist auch die Halloween Saison immer ein Highlight und ich hoffe, dass ich dieses Jahr zum ersten Mal Traumatica im Europapark besuchen werde.

Freizeitparkstories mit Sandra G.

Das war die Freizeitparkstory von Sandra. Besucht sie doch auch mal auf Instagram:

@mythemeparkstory

zurĂŒck nach oben!
Close